Zahnmedizinische Tradition seit 1946…

Der Gründer unserer Praxis, Dr. Dr. Heinz Dettmer, eröffnete bereits ein Jahr nach dem 2. Weltkrieg seine Zahnarztpraxis im Ortskern von Rahden, dort wo heute das Creativ-Café zu Hause ist.

In den 50er Jahren zog die Praxis in den Neubau in der Bachstraße Nummer 10 und wurde dort kontinuierlich modernisiert und erweitert. Im gleichen Haus befand sich auch die Wohnung der Familie Dettmer.

Im Jahr 1979 übernahm dann Dr. Wolfgang Paul die Praxis mit samt des Gebäudes und Dr. Dr. Dettmer verabschiedete sich in den Ruhestand.

1981 erfolgte dann innerhalb eines für heutige Verhältnisse extrem kurzen Zeitraumes ein kompletter Umbau des Gebäudes (die Praxis war nur 3 Wochen zum Sommerurlaub geschlossen!), wobei die Praxis erheblich erweitert und komplett neu ausgestattet wurde. Jetzt kam auch ein eigenes zahntechnisches Labor mit dem Zahntechniker Kurt-Heinz Wiesebrock dazu.

Mitte der 80er Jahre kam der erste PC und ein paar Jahre später ein bereits volldigitales Röntgengerät dazu. Damit war die Praxis eine der ersten im weiten Umfeld, die komplett mit digitalen Karteikarten, also papierlos gearbeitet hat!

Von Oktober 2005 an führten dann mit Dr. Wolfgang und Dr. Christian Paul Vater und Sohn die Praxis als Gemeinschaftspraxis, bis der Senior Mitte 2008 in den wohlverdienten Ruhestand ging.

Ab da betrieb Dr. Christian Paul die Praxis bis Ende 2016 alleine weiter.

Seit April 2018 sind wir zusammen mit drs. (NL) Antoine de Jonckheere mit seinem Standort in Kirchlengern, als eine überörtliche Gemeinschaftspraxis mit unserem neuen Standort im Gesundheitszentrum Rahden, für Sie da. Wir freuen uns, Sie in unserer auf dem neuesten Stand der Technik ausgerüsteten Praxis begrüßen zu dürfen.